MODERNWORKLIFE

Betriebliches Gesundheitsmanagement für die Mittagspause.

die-toptrends-der-corporate-health-convention-2019

DIE TOP TRENDS DER CORPORATE HEALTH CONVENTION 2019

Mit über 150 Ausstellern lockte die Corporate Health Convention auch dieses Jahr in die Messe Stuttgart. Eigentlich nur Fachbesuchern vorbehalten, zeigt sich schnell, dass das Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement für Jedermann relevant ist. Das haben auch die nachfolgenden Unternehmen erkannt. Mit außergewöhnlichen Konzepten und innovativen Ideen wissen sie die Massen zu begeistern und ebnen den Weg für ein neues BGM – Zeitalter.


DETOX REBELS

Gesundheit darf um die Ecke denken! Dafür steht das Team von den detoxRebels. Angefangen bei Superfood Stationen, über Smoothie – Bikes bis hinzu  den bekannten alkoholfreien Parties. An Ideen für originelle Aktionen mangelt es nicht. Das begeistert sogar Gesundheitsmuffel. Die nötigen Denkansätze finden sich dann zusätzlich in Workshops oder Keynotes. Dabei geht alles, nur keine Langeweile.


INSTAHELP

Das Themen rund um psychische Belastungen am Arbeitsplatz sind so relevant wie nie. Dank Instahelp scheint Hilfe nun auch im digitalen Zeitalter angekommen zu sein. Die Plattform bietet Betroffenen die Möglichkeit sich vertraulich an ausgebildete Psychologen zu wenden und in Form von Chats Lösungen zu erarbeiten und präventiv vorzusorgen.


CHANGERS.COM x ASSMANN STIFTUNG

Wenn man wie Changers.com Betriebliches Gesundheitsmanagement mit sozialem Engagement und Umweltschutz verbindet, dann ist das für sich alleine schon fortschrittlich. Doch wer sich darüber hinaus auch noch um „richtige“ Herzensangelegenheiten kümmert, ist wirklich engagiert . So startet die Initiative „Deutschland bestimmt das Herzalter“ am 8. Mai in Kooperation mit der Assmann Stiftung. Hierbei geht es vordergründig darum auf die Prävention von Herz – und Kreislauferkrankungen aufmerksam zu machen.


BITE BOX

Wenn sich nachmittags das gemeine Schreibtisch-Hüngerchen ankündigt, dann eilt Bite Box zur Stelle. In ihrem Sortiment von herzhaft bis himmlisch süß ist für jeden Snack-Gaumen etwas dabei. Und weil es nicht nur schmecken, sondern auch gesund sein soll, wird natürlich wert auf qualitativ hochwertige Zutaten und ausgewogene Zusammenstellungen gelegt. Da kann die Süßigkeiten Schublade demnächst getrost einpacken.


FIT SEAT

Zugegeben im ersten Moment steht man dem FitSeat skeptisch gegenüber. Sobald man sich jedoch auf den Sattel schwingt und kräftig in die Pedale tritt, merkt man, dass sich Gründer Jan Gumprecht ( bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ ) ganz schön was hat einfallen lassen.  Während der Arbeit etwas für die Gesundheit tun und das Wohlbefinden steigern ( und nebenbei vielleicht das ein oder andere Kilo verlieren ). Das ist Multitasking at its Best. Wir sagen Deal!


8SENSE BY MOVEMENT 24

Fast könnte man den 8clip für das neuste Produkt aus dem Hause Apple halten. So ansprechend und minimalistisch ist das Design. Dabei verbirgt sich hinter der schönen Fassade modernste Sensortechnologie, die Bewegungsabläufe überwacht. Nutzer tragen den Clip im Nacken und  bekommen bei eintönigen Bewegungen durch Vibrationen ein haptisches Feedback. Der digitale Rückencoach sendet dann in Echtzeit Verbesserungsvorschläge.


STRYVE

Lange war der klassische Sitzball auf Grund optischer Unzulänglichkeiten aus den Büros verbannt. Damit ist jetzt Schluss. Stryve hat ein Modell auf den Markt gebracht, dass mit modernem Design überzeugt. Egal, ob Kunstleder oder Plüschhülle. Diese Bälle können was. Dabei sind sie auch noch staubabweisend und pendeln sich dank Gewichtsverstärkung selbständig ein. Ein Must-Have für den stilbewussten Gesundheitsfan.


7MIND

Meditation liegt im Trend. Doch wie findet man als Newcomer den richtigen Einstieg in das Thema. 7Mind macht es vor. Schritt für Schritt werden in geführten Anleitungen Grundkenntnisse vermittelt und eine Meditationsroutine entwickelt. Das sorgt für mehr Ausgeglichenheit und Achtsamkeit im Alltag. Und das Beste: Es nimmt nur 7 Minuten pro Tag in Anspruch.


LYKON

Was steckt eigentlich alles in unserem Blut? Das hat sich Lykon auch gefragt und einen einfachen, anonymisierten Bluttest für Zuhause entwickelt. Dabei entnimmt man sich einen kleinen Tropfen Blut, die gewünschten Werte werden anschließend im Labor analysiert und anhand der Ergebnisse Empfehlungen zum Lebensstil ausgesprochen. Mit Hilfe der Health Coach App kann man dann sogar Verbesserungen tracken.  Super Easy – und ganz ohne Arztbesuch.

 

LEAVE A RESPONSE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere