Inklusion ist der Schlüssel zum Wachstum. In einer idealen Welt würden wir gleichberechtigt zusammenarbeiten. Egal welcher Hautfarbe, Religion, Sexualität oder Geschlecht. Doch wie fühlt es sich eigentlich an auf Grund dieser Attribute diskriminiert zu werden? Nicht die gleichen Chancen zu besitzen? Für jeden Erfolg doppelt so hart kämpfen zu müssen?

Dilek Karagöl setzt sich dafür ein, dass genau diese Stimmen gehört werden. Die Gründerin von Seytan Vizions möchte auf die Ungleichheiten in unserer Arbeitswelt aufmerksam machen. Nicht nur, weil sie Diskrimierung am eigenen Leib erfahren musste.

Diversität ist mehr als ein schöner Begriff, mit dem sich Unternehmen in der neuen Arbeitswelt schmücken können. Dahinter stehen auch Chancen. Chancen auf kulturelle Vielfalten, Diskussionsgrundlagen und gemeinsames Schaffen.

In dieser Folge erzählt mir Dilek, warum Unwissenheit nicht vor diskriminierendem Verhalten schützt, warum wir noch lange von der Gleichstellung entfernt sind und was passiert, wenn Unternehmen ihre Kopfe und Herzen für Diversität öffnen.

Mehr zu Dilek Karagöl

seytanvizions.com

 

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.