Gute Redner*innen können ganze Nationen bewegen. Wer um die Macht der Sprache weiß, dem gelingt es mit Leichtigkeit Menschen zu fesseln.

Was aber, wenn man selbst gezwungen ist vor einem Publikum zu sprechen? Dann steigt das Lampenfieber und es fehlen die Worte. Aber auch in ganz alltäglichen Situationen, wie der Kommunikation in Unternehmen, kann es zu Missverständnissen zwischen Sender und Empfänger kommen.

Sascha Oliver Martin ist TV-Moderator und Auftritts-Coach. Er beherrscht Sprache, wie kein anderer. Wer bei Reden, Präsentationen oder in Interviews souverän überzeugen möchte, sollte bei ihm in die Rhetorik-Lehre gehen.

Warum die Kunst der Konversation so wichtig ist, wie wir lernen richtig Zuzuhören und was einen gelungen Auftritt ausmacht, hat er mir in dieser Folge verraten.

Mehr zu Sascha Oliver Martin

sascha-oliver-martin.de

 

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.