MODERNWORKLIFE

Der erste Blog über Gesundheit am Arbeitsplatz.

VALENTINA PAHDE ÜBER GESUNDHEIT, FITNESS & SÜSSE SÜNDEN

Schauspielerin und Influencerin Valentina Pahde zählt zu den beliebtesten Gesichtern der deutschen Medienlandschaft. Seit 2015 fiebern täglich Millionen von Zuschauern mit ihrem „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ Charakter „Sunny“ mit. Nebenbei gilt die 24-jährige als eine der wichtigsten Influencerinnen und schwebte zuletzt, gemeinsam mit ihrer Zwillingsschwester Cheyenne Pahde, bei „Holiday on Ice“ über das (Eis)Parkett. Man darf also behaupten, dass der Terminkalender der Wahlberlinerin mehr als voll ist. Wie sie es schafft sich fit zu halten, was sie am besten entspannt und warum sie jetzt auch noch ein eigenes Bistro eröffnet hat. modernworklife hat nachgefragt…

valentina-pahde-ueber-gesundheit-fitness-und-bananenbrot
Schauspielerin und Influencerin Valentina Pahde

Gesundheit ist für mich…?

Fit zu sein. Es gibt nichts Wichtigeres, als sich in seinem Körper wohl zu fühlen. Dazu gehört für mich auf jeden Fall viel Sport und eine bewusste, so wie gesunde Ernährung.

„Es gibt nichts Wichtigeres, als sich in seinem Körper wohl zu fühlen“

Wie vermeidest du es bei deinem vollen Terminkalender krank zu werden?

Ich hasse Klimaanlagen. Egal wo ich bin, ob im Flieger oder im Hotel, die Klimaanlage wird als erstes ausgeschaltet. Ich reise immer mit einem Tuch oder Schal um den Hals.

Dein Hausmittel, falls es doch mal soweit ist?

Ich habe immer meine kleine Geheimwaffe dabei. Sie heißt Kolloidales Silber und das sprühe ich mir vor jeder Reise oder bei dem Gefühl krank zu werden sofort in Sprayform in den Mund.

Wie hältst du dich körperlich fit?

Ich gehe laufen, auch wenn ich bis heute kein großer Fan davon bin, aber so bekomme ich den Kopf frei. Dazu kommt noch richtiges Training im Gym oder draußen. Ich versuche mindestens 3x die Woche zu trainieren. Früher war ich beim Kickboxen. Das fehlt mir schon sehr, aber leider auch die Zeit.

Hast du auch mal Zeit zur Entspannung? Wie verbringst du diese am liebsten?

Wenn ich mal frei habe, schlafe ich am liebsten aus und gehe mit meinen besten Freunden frühstücken oder brunchen. Da ich ein echter Kaffee-Junkie bin, trinke ich auch super gerne guten Kaffee dazu. Ich liebe es auch bei schönem Wetter am Wasser zu sein und schwimmen zu gehen. Aber natürlich am liebsten im Meer.

Ernährst du dich gesund? Oder darf auch mal gesündigt werden?

„Immer alles in Maßen“

Die Mischung macht’s. Ich liebe Pasta und Pizza aber ich weiß auch, dass sie meinem Körper nicht gut tun. Deshalb sage ich: Immer alles in Maßen. Ich ernähre mich super gerne gesund und beschäftige mich total viel mit gutem Essen. Mir macht es Spaß für mich und meine Freunde zu kochen, da ich dann weiß, was drin steckt. Aber zwischendurch esse ich auch sehr gerne mal ein Stück Schokolade oder im Sommer ein Eis.

Hast du als Schauspielerin & Influencerin den Druck immer „schön & schlank“ zu sein? Wie gehst du damit um?

Wenn ich ehrlich bin – ja. Man muss schon irgendwie immer perfekt aussehen. Und man weiß nie, wann mal eine Geschichte kommt, die am See spielt und man dann auf einmal im Bikini dasteht. Aber ich habe für mich entschieden und vor allem gelernt, dass niemand perfekt ist und ich kein Topmodel, sondern Schauspielerin bin. Dann ziehe ich eben einen Badeanzug an 😉

„Niemand ist perfekt – ich bin kein Topmodel, sondern Schauspielerin“

Zusammen mit deiner Schwester hast du das Bistro „Feinkost Pahde“ eröffnet. Wie kam es zu der Idee?

valentina-pahde-ueber-gesundheit-fitness-und-bananenbrot
Das kulinarische Dreamteam: Zwillingsschwester Cheyenne, Mutter Samanda & Valentina Pahde (v.l.)

Wir kennen den Laden von früher und der Traum unserer Mutter war es immer, ihn einmal selbst zu haben. So sind wir zusammen auf die Idee gekommen „Feinkost Pahde“ daraus zu machen und unseren eigenen Style an Lebensmitteln und Superfood anzubieten.

Was bietet ihr dort alles an?

Frische Salate mit Avocado, Hähnchen, Mozzarella oder Vegan. Selbstgemachte Acai Bowls, Chiapudding oder Obstsalate, Sandwiches oder tolle wechselnde Suppen. Auch vegan oder vegetarisch.

Zum Schluss…Dein perfektes Bananenbrot Rezept?

Valentina´s Banana Bread

200g Dinkelmehl
1 Päckchen Backpulver
1 Hand voll Blaubeeren
2 Bananen zermatschen
2 Eier
1 EL Zimt
300g Apfelmus
1/2 Apfel reiben
Walnüsse
1 Deko Banane
Für 40 min in den vorgeheizten Ofen bei 150/160 Grad

 

–> Das Rezept zum Download

 

Fotoquellen:

instagram.com/feinkostpahde

instagram.com/valentinapahde

1 COMMENTS

LEAVE A RESPONSE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere